Landtagsabgeordneter Deniz Kurku

Moin Delmenhorsterinnen und Delmenhorster,

als Ihr direkt gewählter Landtagsabgeordneter für Delmenhorst freue ich mich über Ihren und Euren Besuch auf meiner Homepage.

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu meiner Person, meinen politischen Zielen und Standpunkten und meiner Arbeit für die Stadt Delmenhorst im niedersächsischen Landtag.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich.

Deniz Kurku, MdL

Deniz Kurku im Gespräch

Ich bin für Sie da!

Nichts geht über das persönliche Gespräch. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik können Sie mich gern kontaktieren. Ich melde mich bei Ihnen so schnell wir möglich.
Meine Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Neuer Ortsbeauftragter für das THW in Lohne

Am vergangenen Samstag hat das THW in Lohne mit Markus Weinhold einen neuen Ortsbeauftragten bekommen. Der 39-jährige Maler und Lackiermeister erhielt von der THW-Landesbeauftragten Sabine Lackner die Ernennungsurkunde und darf sich dadurch jetzt Ortsbeauftragter nennen. Gleichzeitig verabschiedeten die THWler in…

SPD sagt Fake-Shops im Internet den Kampf an

Laut einer Statistik der Verbraucherschutzplattform ‚Marktwächter Digitale Welt‘ sind in Deutschland bereits 4,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger Opfer von sogenannten Fake-Shops im Internet geworden. Diese gefälschten Internetseiten angeblicher Versandhändler wirken auf den ersten Blick seriös. Sie locken die Verbraucherinnen und…